Einladung: Oldtimertreffen 2018

Oldtimertreffen_Einladung

Oldtimer-Freunde aufgepasst!

Ob in mühevoller Kleinarbeit liebevoll restauriert oder im Originalzustand, in Unterampfrach dreht sich am Sonntag den 22. Juli wieder alles um die zwei – und vierrädrigen Raritäten aus vergangener Zeit.
Alle Oldies bis Baujahr 1988 sind auf dem Veranstaltungsgelände herzlich Willkommen.

Nach 2 Jahren Pause ist es endlich wieder soweit.
Der Motorrad Club Unterampfrach e.V. lädt alle Oldtimerfreunde wieder zum Oldtimertreffen auf das Vereinsgelände zwischen Unterampfrach und Haundorf ein.
Zum mittlerweile 7. mal werden am Sonntag den 22. Juli ca. 250 Fahrzeuge im Schnelldorfer Ortsteil erwartet.
Ab 10:00 Uhr werden die Oldtimerfreunde, welche aus dem ganzen Süddeutschen Raum anreisen, auf dem idyllischen Vereinsgelände am ehemaligen Freibad empfangen. Das Oldtimertreffen, welches im zweijährigen Rhythmus durchgeführt wird, beginnt mit einem Weißwurst Frühschoppen. Anschließend ist mit allerlei Gegrilltem für das leibliche Wohl bestens gesorgt.
Am Nachmittag verwöhnen die Frauen die Gäste mit selbstgebackenem Kuchen und Fränkischen Küchle zum Kaffee.
Als besonderer Höhepunkt wird in diesem Jahr wieder der Autor des Buches „Hurra, wir haben einen Porsche“ Walter Langohr, erwartet. Er stellt hier sein Hörbuch und seine Bücher vor. Wer möchte kann sich sein Exemplar natürlich gleich signieren lassen.
Zu historischen Fahreugen gehört natürlich auch altes Handwerk. Deswegen wird unter Anderem auch ein Rechenmacher anwesend sein.
Bis um 18.00 Uhr können auf dem Veranstaltungsgelände die verschiedensten Oldtimer unterschiedlicher Baujahre bewundert werden.
Von BMW bis DKW, von Horex bis Zündapp, alle Großen Namen der Motorrad Geschichte sind vertreten. So werden dieses Jahr, unter anderem, mehrere seltene Indian Motorräder erwartet. Die Amerikanische Motorradmarke Indian, wurde nur bis 1953 gebaut und ist bei uns nur sehr selten zu bestaunen.
Ob Bautz, Eicher, Allgaier, Lanz oder Kramer, die Besucher werden die Zeugnisse Europäischer Traktorenbaukunst in Unterampfrach betrachten können.
Und natürlich nicht zu vergessen, die Autos von denen unsere Väter und Großväter schon träumten: Karman Ghia, Mercedes Benz, Porsche, NSU, und natürlich der legendäre „Käfer“.
Manch gestandener Mann bekommt beim Anblick solcher Klassiker noch feuchte Augen und denkt an die „Gute alte Zeit“.
Nicht nur für Trucker interessant ist ein Magirus Deutz „Mercur“ von 1965. Der „Eckhauber“ ist im Besitz der Freiwilligen Feuerwehr Unterampfrach. Und die FFW Schnelldorf hat sich auch schon mit ihrem Mercedes TLF 24/24 von 1963 angekündigt.
All dies dürfte für alt und jung genug Grund sein, einen kurzweiligen Ausflug zum Oldtimertreffen zu unternehmen und die Gastfreundschaft der Unterampfracher zu genießen.
Und jeder der mit einem Zwei,- oder Vierrädrigen Oldtimer ankommt, erhält natürlich wieder ein kleines Geschenk.

Für alle die nicht wissen, wo das Treffen stattfindet, wird eine Beschilderung angebracht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s